OpenTable – Bildbesprechung

18. April 2019 // 18.00 Uhr
mit einem Vortrag von Damian Zimmermann.

Wir sind leider ausgebucht. Melde dich dennoch an, um auf der Warteliste als Nachrücker aufgenommen zu werden. Wir werden dich spätestens am Vortag darüber informieren, ob du einen Platz erhalten wirst.


Wie immer wird unser gemeinsamer Abend durch einen Impulsvortrag eingeleitet. Dieses Mal freuen wir uns riesig, Damian Zimmermann zum Thema “Was braucht ein Fotofestival heute?” begrüßen zu dürfen.

Damian arbeitet als Journalist, Kunstkritiker, Fotograf, Kurator und Festivalmacher in Köln. Seit einigen Jahren organisiert er mit einem kleinen aber engagierten Team das Photoszene-Festival in Köln. 

Hausaufgabe für euch

Für die Diskussionsrunde nach seinem Vortrag bittet euch Damian, dass ihr euch schon vorher einige Gedanken macht, welche Bedeutung für euch Fotofestivals haben, was sie so besonders macht und was ihr an ihnen vermisst.

Anschließend widmen wir uns Euren Bildern. Bringt frische Arbeiten, halbfertige Projekte und Fragen mit, die wir gemeinsam klären können. Wie immer konstruktiv und fair.


Warum muss ich mich anmelden?

Um uns zu helfen.

Wir möchten sicherstellen, dass am Abend nicht zu viele Teilnehmer mit Bildern kommen, die wir dann nicht alle besprechen können.

Gleichzeitig hilfst du uns einzuschätzen, wie viele Getränke und Snacks wir besorgen müssen. Deine Anmeldung ist unverbindlich. Wenn du kurzfristig nicht kommen kannst, ist das kein Problem. Toll wäre, wenn du uns in diesem Fall Bescheid gibst und dich wieder abmeldest. ABMELDEN

Wir speichern deine Daten nicht über den Tag der Veranstaltung hinaus und haben auch sonst kein Interesse sonst etwas damit anzufangen.